ACHTUNG
Stellen Sie die Kopfstütze vor dem Fahrzeugbetrieb vollständig ein. Dadurch wird das Risiko von Nackenverletzungen im Falle eines Unfalls minimiert. Keinesfalls die Kopfstütze während der Fahrt einstellen.
Kopfstützen gehören zur Sicherheitsausrüstung des Fahrzeugs. Kopfstützen sollten auf verwendeten Sitzen eingebaut und korrekt eingestellt sein.
Korrekt eingebaute Kopfstützen vermindern im Falle eines Unfalls das Risiko von Nackenverletzungen.

Vordersitzkopfstütze
Missing Image
Rücksitzkopfstützen
Missing Image
Die Kopfstützen bestehen aus:
Aeiner energieabsorbierenden Kopfstütze
Bzwei Stahlschäften
CVerstell- und Entriegelungsknopf für Führungshülse
DKnopf für die Führungshülsenentriegelung/-entfernung
Beachte:  Stellen Sie die Sitzlehne vor dem Einstellen der Kopfstütze in eine aufrechte Fahrposition. Die Kopfstütze so einstellen, dass deren Oberkante sich auf gleicher Höhe wie die Oberseite des Kopfes befindet, und die Kopfstütze möglichst weit nach vorn stellen. Achten Sie auf eine komfortable Sitzposition. Falls Sie extrem groß sind, stellen Sie die Kopfstütze auf die höchste Position.
Kopfstütze einstellen
Anheben der Kopfstütze
Ziehen Sie die Kopfstütze nach oben.
Absenken der Kopfstütze
  • Drücken und halten Sie Knopf C.
  • Drücken Sie die Kopfstütze nach unten.
Kopfstütze ausbauen
  • Ziehen Sie die Kopfstütze bis zur höchsten Position nach oben.
  • Drücken und halten Sie die Knöpfe C und D.
  • Ziehen Sie die Kopfstütze nach oben.
Einbauen der Kopfstütze
Stecken Sie die Stahlschäfte in die Führungshülsen und drücken Sie die Kopfstütze nach unten, bis sie einrastet.
Neigen der Kopfstütze
Die vorderen Kopfstützen sind u. U. mit einer Neigefunktion für zusätzlichen Komfort ausgestattet. Zum Neigen der Kopfstütze wie folgt vorgehen:
Missing Image
  1. Die Sitzlehne in eine aufrechte Fahr- bzw. Sitzposition stellen.
  1. Die Kopfstütze zum Kopf hin in die gewünschte Position nach vorne neigen.
Sobald die Kopfstütze die maximale Vorwärtsneigungsposition erreicht hat, die Stütze erneut nach vorne drücken, um sie in die rückwärtige, ungeneigte Position zurück zu schwenken.