ACHTUNG
Vor Aktivierung der Sitzspeicherfunktion sicherstellen, dass der Bereich in unmittelbarer Nähe des Sitzes frei von Hindernissen ist und die Insassen keine beweglichen Teile berühren.
Keinesfalls die Speicherfunktion während der Fahrt verwenden.

Diese Funktion ruft die Position der folgenden Ausstattungsteile ab:
  • Fahrersitz.
  • Elektrische Außenspiegel
Die Steuerung für die Speicherfunktion befindet sich an der Fahrertür.
Missing Image
Speichern einer Voreinstellungsposition
  • Die Zündung einschalten.
  • Stellen Sie die speicherbaren Ausstattungsteile auf die gewünschten Positionen ein.
  • Drücken Sie die Taste für den gewünschten Speicherplatz, bis Sie ein einzelnes Tonsignal hören.
Es können bis zu drei Positionsvoreinstellungen gespeichert werden. Die Voreinstellungen lassen sich jederzeit speichern.
Abrufen einer voreingestellten Position
Drücken Sie die Speichertaste für die gewünschte Fahrerposition. Die speicherbaren Ausstattungsteile bewegen sich in die für diese Voreinstellung festgelegten Positionen.
Beachte:  Sie können eine Voreinstellung nur abrufen, wenn die Zündung ausgeschaltet ist bzw. wenn sich der Gangwahlhebel in Parkstellung (P) oder in Neutralstellung (N) befindet (und Ihr Fahrzeug sich nicht bewegt), während die Zündung eingeschaltet ist.
Eine voreingestellte Speicherposition lässt sich auch wie folgt abrufen:
  • Drücken der Entriegelungstaste der Intelligent Access-Schlüsselfernbedienung, wenn sie mit einer voreingestellten Position verknüpft ist.
  • Entriegeln des intelligenten Fahrertürgriffs, wenn eine verknüpfte Schlüsselfernbedienung vorhanden ist.
Beachte:  Wird eine verknüpfte Schlüsselfernbedienung bei ausgeschalteter Zündung verwendet, um Ihre Speicherposition abzurufen, so wird der Sitz in die Einstiegshilfeposition gebracht.
Beachte:  Durch Drücken einer Einstellungstaste für ein speicherbares Ausstattungsteil (oder einer beliebigen Speichertaste) während des Abrufs einer Voreinstellung wird der Vorgang abgebrochen.
Verknüpfen einer Voreinstellungsposition mit Ihrer Fernbedienung oder der Intelligent Access-Schlüsselfernbedienung
Es können Voreinstellungspositionen für bis zu drei Fernbedienungen oder Intelligent Access-Schlüssel (IA) gespeichert werden.
  1. Die Speicherpositionen bei eingeschalteter Zündung in die gewünschten Positionen bringen.
  1. Die Taste für die gewünschte Voreinstellung drücken und ca. fünf Sekunden lang gedrückt halten. Nach etwa zwei Sekunden wird ein Tonsignal ausgegeben. Drücken Sie weiter, bis Sie ein zweites Tonsignal hören.
  1. Innerhalb von drei Sekunden die Verriegelungstaste auf der Fernbedienung drücken, die Sie verknüpfen.
Um die Verknüpfung mit einer Fernbedienung aufzuheben, nach demselben Verfahren vorgehen, in Schritt 3 jedoch die Entriegelungstaste auf der Fernbedienung drücken.
Beachte:  Falls sich mehrere verknüpfte Fernbedienungen oder Intelligent Access-Schlüssel in Reichweite befinden, wechselt die Speicherfunktion zu den Einstellungen des ersten Schlüssels, um einen Speicherabruf einzuleiten.
Einstiegs-/Ausstiegshilfe
Bei aktivierter Einstiegs-/Ausstiegshilfe bewegt sich der Fahrersitz bis zu 5 cm nach hinten, sobald die Zündung ausgeschaltet wird.
Der Fahrersitz kehrt wieder in seine ursprüngliche Position zurück, sobald die Zündung eingeschaltet wird.
Diese Funktion kann über die Informationsanzeige aktiviert bzw. deaktiviert werden.
Siehe   General Information