ACHTUNG
Stellen Sie stets sicher, dass das Lenkradschloss entriegelt ist, bevor Sie das Fahrzeug in Bewegung setzen. Falls das Lenkradschloss nicht deaktiviert wird, besteht Unfallgefahr.

Beachte:  Das System funktioniert u. U. nicht ordnungsgemäß, falls sich die Fernbedienung in der Nähe von Metallobjekten oder elektronischen Geräten wie Handys befindet.
Beachte:  Die Zündung schaltet sich automatisch aus, wenn Sie das Fahrzeug unbeaufsichtigt zurücklassen. Dies verhindert eine Entladung der Fahrzeugbatterie.
Beachte:  Zum Einschalten der Zündung und Starten des Motors muss sich ein gültiger passiver Schlüssel im Innenraum des Fahrzeugs befinden.
Einschalten der Zündung (Stellung ACC)
Drücken Sie den Knopf einmal, ohne den Fuß auf dem Brems- oder Kupplungspedal abzustützen. Er befindet sich auf dem Armaturenbrett in der Nähe des Lenkrads. Siehe   Armaturenbrett - Übersicht.  Die Warn- und Kontrollleuchten leuchten auf und alle elektrischen Stromkreise sowie Verbraucher sind funktionsbereit.
Drücken Sie den Knopf bei freigegebenem Brems- bzw. Kupplungspedal erneut, um die Zündung des Fahrzeugs vollständig auszuschalten.
Starten Ihres Fahrzeugs
Schaltgetriebe
  1. Das Kupplungspedal ganz durchtreten.
  1. Den Knopf kurz drücken.
Beachte:  Wenn das Kupplungspedal während des Motorstarts gelöst wird, wird der Anlasser abgeschaltet, während die Zündung eingeschaltet bleibt.
Automatikgetriebe
  1. Den Wählhebel in die Parkstellung bringen.
  1. Das Bremspedal ganz durchtreten.
  1. Den Knopf kurz drücken.
Beachte:  Wenn das Bremspedal während des Motorstarts gelöst wird, wird der Anlasser abgeschaltet, während die Zündung eingeschaltet bleibt.
Dieselmotor
Beachte:  Der Motor dreht erst durch, wenn der Vorglühvorgang abgeschlossen wurde. Dies kann bei sehr kalten Witterungsbedingungen einige Sekunden dauern.
Startprobleme
Das System funktioniert in folgenden Fällen nicht:
  • Die Frequenz des Senders wird gestört.
  • Die Batterie des passiven Schlüssels ist entladen.
Beachte:  Nehmen Sie alle anderen Schlüssel aus der Mittelkonsole.
Wenn das Fahrzeug nicht gestartet werden kann, folgendermaßen vorgehen:
Missing ImageMissing Image
  1. Den Abdeckung des Becherhalters öffnen.
  1. Passiven Schlüssel flach auf das Symbol auf dem Boden des Becherhalters legen.
  1. Mit dem passiven Schlüssel in dieser Position können Sie mit der Drucktaste - Zündschalter die Zündung einschalten und das Fahrzeug starten.
Schaltgetriebe
Falls der Anlasser den Motor beim Drücken des Knopfes nicht dreht, obwohl das Kupplungspedal durchgedrückt ist:
  1. Drücken Sie das Kupplungs- und Bremspedal bis zum Anschlag.
  1. Drücken Sie den Knopf, bis der Motor anspringt.
Beachte:  Wenn das Kupplungspedal während des Motorstarts gelöst wird, wird der Anlasser abgeschaltet, während die Zündung eingeschaltet bleibt. Auf der Anzeige erscheint eine Meldung.
Stoppen des Motors bei stehendem Fahrzeug
Beachte:  Die Zündung, alle Stromkreise, Warn- und Kontrollleuchten werden ausgeschaltet.
Schaltgetriebe
Den Knopf kurz drücken.
Automatikgetriebe
  1. Den Wählhebel in die Parkstellung bringen.
  1. Drücken Sie den Knopf.
Stoppen des Motors während der Fahrt
ACHTUNG
Abschalten des Motors während der Fahrt führt zu Verlust von Brems- und Lenkkraftunterstützung. Die Lenkung verriegelt sich zwar nicht, doch ist ein größerer Lenkaufwand erforderlich. Wenn die Zündung ausgeschaltet ist, werden auch andere elektrische Schaltkreise wie Airbags, Warnlampen und Anzeigen ausgeschaltet. Bei einem versehentlichen Ausschalten der Zündung den Schalthebel in Stellung Neutral (N) bringen und den Motor neu starten.

  1. Den Knopf einen Moment lang bzw. dreimal innerhalb von zwei Sekunden drücken.
  1. Den Wählhebel auf Neutral stellen und das Fahrzeug mit den Bremsen sicher zum Stehen bringen.
  1. Sobald das Fahrzeug zum Stillstand gekommen ist, den Wählhebel auf Park-Position stellen und die Zündung ausschalten.
Schneller Neustart
Die Funktion des schnellen Neustarts ermöglicht einen Neustart des Fahrzeugs innerhalb von 10 Sekunden nach dem Ausschalten der Zündung, selbst wenn kein gültiger passiver Schlüssel erfasst wird.
Innerhalb von 10 Sekunden nach dem Ausschalten der Zündung das Bremspedal betätigen und den Knopf drücken. Nach Ablauf von 10 Sekunden kann das Fahrzeug nicht mehr ohne die Erfassung eines gültigen passiven Schlüssels gestartet werden.
Sobald der Motor angesprungen ist, läuft er, bis der Knopf gedrückt wird. Dies gilt auch, falls kein gültiger passiver Schlüssel erfasst wurde. Wenn Sie bei laufendem Motor eine Tür öffnen und schließen, sucht das System nach einem gültigen passiven Schlüssel. Sie können das Fahrzeug nicht starten, wenn nicht innerhalb von 10 Sekunden ein gültiger passiver Schlüssel erfasst wird.
Schaltgetriebe
Falls der Anlasser den Motor beim Drücken des Knopfes nicht dreht, obwohl das Kupplungspedal durchgedrückt ist:
  1. Drücken Sie das Kupplungs- und Bremspedal bis zum Anschlag.
  1. Drücken Sie den Knopf, bis der Motor anspringt.
Beachte:  Wenn das Kupplungspedal während des Motorstarts gelöst wird, wird der Anlasser abgeschaltet, während die Zündung eingeschaltet bleibt. Auf der Anzeige erscheint eine Meldung.