ACHTUNG
Die Leuchte für Stabilitätskontrolle und Antriebsschlupfregelung leuchtet dauerhaft, wenn das System einen Fehler erkennt. Sicherstellen, dass die Antriebsschlupfregelung nicht manuell mit den Bedienelementen der Informationsanzeige oder mit dem Schalter deaktiviert wurde. Leuchtet die Leuchte für Stabilitätskontrolle und Antriebsschlupfregelung weiterhin ständig, das System umgehend von einem Vertragshändler instandsetzen lassen. Beim Fahren miti deaktivierter Antriebsschlupfregelung besteht ein höheres Risiko, die Kontrolle über das Fahrzeug zu verlieren, sodass es zu einem Überschlagen des Fahrzeugs sowie zu schweren bis tödlichen Verletzungen kommen kann.

Das System schaltet sich bei jedem Einschalten der Zündung automatisch ein.
Falls Ihr Fahrzeug im Schlamm oder Schnee stecken geblieben ist, kann es hilfreich sein, die Antriebsschlupfregelung auszuschalten, um ein Durchdrehen der Räder zu ermöglichen.
Beachte:  Wenn Sie die Antriebsschlupfregelung ausschalten, bleibt die Stabilitätskontrolle uneingeschränkt wirksam.
Deaktivierung des Systems
Bei Ein- oder Ausschalten der Antriebsschlupfregelung erscheint eine Meldung auf der Informationsanzeige, die den Systemstatus angibt.
Das System kann über die Bedienelemente der Informationsanzeige oder mit dem Schalter ausgeschaltet werden.
Verwenden der Bedienelemente der Informationsanzeige
Sie können diese Funktion über die Informationsanzeige aus- oder einschalten. Siehe   Allgemeine Informationen
Verwenden eines Schalters
Das System lässt sich mit dem Schalter für die Antriebsschlupfregelung auf dem Armaturenbrett aus- oder einschalten.
Systemanzeigeleuchten und -meldungen
  • Leuchtet beim Anlassen des Motors kurzzeitig auf.
  • Blinkt, wenn eines der Systeme während der Fahrt eingreift.
  • Leuchtet kontinuierlich, wenn eine Funktionsstörung bei einem der beiden Systeme vorliegt.