Das seitliche Parkhilfesystem erfasst und ortet mittels der Seitensensoren vorn und hinten Hindernisse nahe der Fahrzeugseite. Die Seitensensoren sind aktiv, wenn sich das Getriebe in einer beliebigen anderen Stellung als Parken (P) befindet.
Beachte:  Hindernisse, die in den seitlichen Erfassungsbereich eindringen, ohne von den Seitensensoren vorn oder hinten erfasst und geortet zu werden, werden nicht erfasst.
Missing Image
Der Erfassungsbereich beträgt bis zu 60 cm von den Seiten des Fahrzeugs.
Wenn das System ein Objekt nahe der Fahrzeugseite erfasst, wird ein akustisches Warnsignal ausgegeben. Je weiter sich das Objekt der Seite des Fahrzeugs nähert, desto schneller erfolgen die Warntöne. Die Abstände der Warntöne variieren, je nachdem, ob sich das Hindernis innerhalb oder außerhalb des Fahrwegs des Fahrzeugs befindet.
Hindernisabstandsanzeige
Missing Image
Das System zeigt den Abstand zu Hindernissen über den Anzeigebildschirm an.
Mit abnehmendem Abstand zum Hindernis leuchten die Anzeigeblöcke auf und rücken näher an das Fahrzeugsymbol. Wenn kein Hindernis erfasst wird, werden die Abstandsanzeigeblöcke ausgegraut dargestellt.
In Rückwärtsfahrt (R) stellt das seitliche Parkhilfesystem eine akustische und visuelle Abstandsanzeige bereit, wenn das Fahrzeug in Bewegung ist und Hindernisse innerhalb von 15 cm erfasst werden bzw. wenn Hindernisse innerhalb von 15–60 cm erfasst werden, die sich im Fahrweg des Fahrzeugs befinden. Wenn das Fahrzeug angehalten wird, enden die akustischen Warnsignale nach zwei Sekunden.
Beachte:  Die visuelle Abstandsanzeige bleibt eingeschaltet, wenn das Getriebe in Rückwärtsfahrt (R) geschaltet ist.
In Vorwärtsfahrt (D) oder einem anderen Vorwärtsgang wie Low (L), Sport (S) oder die Vorwärtsgänge des Schaltgetriebes stellt das seitliche Parkhilfesystem eine akustische und visuelle Abstandsanzeige bereit, wenn sich das Fahrzeug mit einer Geschwindigkeit von höchstens 12 km/h bewegt und Hindernisse innerhalb von 15 cm erfasst werden bzw. wenn Hindernisse innerhalb von 15–60 cm erfasst werden, die sich im Fahrweg des Fahrzeugs befinden. Wenn das Fahrzeug angehalten wird, enden die akustischen Warnsignale nach 2 Sekunden, und die visuelle Abstandsanzeige erlischt nach 4 Sekunden.
Beachte:  Wenn sich das Hindernis weiterhin innerhalb von 30 cm befindet, bleibt die visuelle Abstandsanzeige eingeschaltet.
Befindet sich das Getriebe in Stellung Neutral (N), stellen die Seitensensoren lediglich eine visuelle Abstandsanzeige bereit, wenn sich das Fahrzeug mit einer Geschwindigkeit von höchstens 12 km/h bewegt, z. B. auf einem Gefälle, und Hindernisse innerhalb von 15 cm erfasst werden. Wenn das Fahrzeug angehalten wird, erlischt die visuelle Abstandsanzeige nach 4 Sekunden.
Wenn das seitliche Parkhilfesystem nicht verfügbar ist, werden die seitlichen Abstandsanzeigeblöcke nicht angezeigt.
Das seitliche Parkhilfesystem ist in der folgenden Situation nicht verfügbar:
  • Sie schalten die Antriebsschlupfregelung aus.
Das seitliche Parkhilfesystem ist in den folgenden Situationen möglicherweise erst wieder verfügbar, wenn Sie eine Strecke von etwa einer Fahrzeuglänge gefahren sind, damit sich das System neu initialisieren kann:
  • Sie schalten die Zündung ein, anschließend aus und dann wieder ein.
  • Ihr Fahrzeug verbleibt länger als zwei Minuten im Stillstand.
  • Das Antiblockierbremssystem wurde aktiviert.
  • Die Antriebsschlupfregelung wurde aktiviert.