ACHTUNG
Kraftstoff gehört nicht in den Hausmüll oder in das Abwassersystem. Die Entsorgung muss an einer offiziellen Entsorgungsstelle erfolgen.

Missing Image
  1. Den Spritzschutz – Motorraum abbauen, um Zugang zum Ablaufschlauch – Kraftstofffilter-Wasserabscheider zu erlangen. Hängen Sie das Ende des Ablaufschlauchs in einen geeigneten Behälter.
  1. Obere Verkleidung – Kraftstofffilter abbauen.
  1. Lösen Sie den Ablassstopfen um eine oder zwei Umdrehungen und lassen Sie das Wasser ablaufen.
  1. Die Ablassschraube festziehen, bis ein kräftiger Widerstand spürbar ist.
  1. Obere Verkleidung – Kraftstofffilter und Spritzschutz – Motorraum anbauen.
 Beim Starten des Motors erlischt die Kraftstoff-Wasserwarn-Leuchte nach kurzer Zeit.