Anrufe über die Freisprechanlage ist eine der Hauptfunktionen von SYNC. Zwar unterstützt das System eine Vielfalt von Funktionen, doch hängen viele von der Funktionalität Ihres Mobiltelefons ab.
Die meisten Mobiltelefone mit Bluetooth-Technologie unterstützen zumindest die folgenden Funktionen:
  • Annahme eines Anrufs
  • Beenden eines Anrufs
  • Verwenden des Privat-Modus
  • Wählen einer Nummer
  • Wahlwiederholung
  • Anklopfen bei laufendem Gespräch
  • Anrufer-Kennung
Andere Funktionen wie Textnachrichten über Bluetooth und automatisches Herunterladen des Telefonbuchs sind telefonabhängige Funktionen. Um die Kompatibilität Ihres Mobiltelefons zu prüfen, siehe das Handbuch Ihres Mobiltelefons oder besuchen Sie die regionale Ford-Webseite.
Erstmaliges Pairing (Koppeln) eines Mobiltelefons
Durch das drahtlose Pairing (Koppeln) Ihres Mobiltelefons mit dem System können Sie Anrufe mit der Freisprechanlage tätigen und annehmen.
Beachte:  Schalten Sie die Zündung und das Radio ein.
Beachte:  Verwenden Sie die Auf-/Abwärtspfeile auf dem Audiosystem, um durch die Menüs zu navigieren.
  1. Stellen Sie sicher, dass die Bluetooth-Funktion auf Ihrem Mobiltelefon eingeschaltet ist, bevor Sie mit der Suche beginnen. Siehe, falls erforderlich, das Handbuch Ihres Mobiltelefons.
  1. Drücken Sie auf PHONE. Wenn das Display des Audiogeräts anzeigt, dass keine Telefone gekoppelt sind, wählen Sie die Option zum Hinzufügen.
  1. Sobald eine Aufforderung zum Kopplungsbeginn im Display des Audiosystems erscheint, suchen Sie auf Ihrem Mobiltelefon nach SYNC, um den Kopplungsvorgang zu starten.
  1. Wählen Sie auf Ihrem Mobiltelefon SYNC aus.
  1. Warten Sie, bis der PIN-Code auf dem Display des Mobiltelefons angezeigt wird. Vergleichen Sie den PIN-Code auf dem Display des Telefons mit dem PIN-Code auf dem Display des Audiogeräts und akzeptieren Sie die Anforderung auf dem Display des Mobiltelefons und dem Display des Audiogeräts. Das Display zeigt an, ob das Koppeln erfolgreich verlaufen ist.
Beachte:  In einigen Fällen werden Sie auf dem Mobiltelefon aufgefordert, einen PIN-Code einzugeben. Geben Sie den sechsstelligen PIN-Code ein, der vom System auf dem Bildschirm des Audiosystems vorgegeben wird. Das Display zeigt an, ob das Koppeln erfolgreich verlaufen ist.
Abhängig von der Funktionalität Ihres Mobiltelefons und Ihrem Land kann das System Ihnen Fragen stellen, z. B. zur Einstellung des aktuellen Mobiltelefons als Primär-Telefon (das Mobiltelefon, mit dem das System nach dem Einschalten der Zündung zuerst versucht, eine Verbindung aufzubauen) oder zum Herunterladen Ihres Mobiltelefonbuchs.
Missing Image  In der Informationsanzeige werden möglicherweise der Akkuladezustand und die Signalstärke des Mobiltelefons angezeigt.
Verwenden von Sprachbefehlen
Missing Image  Vor Beginn der Suche muss sichergestellt sein, dass die Bluetooth-Funktion des Mobiltelefons eingeschaltet ist. Siehe im Handbuch Ihres Mobiltelefons, falls erforderlich.
Drücken Sie die Sprechtaste und sagen Sie bei Aufforderung Folgendes:

Sprachbefehl  Maßnahme und Beschreibung 
((Bluetooth [Gerät] | Telefon | Handy) (hinzufügen | koppeln) | Füge (Bluetooth [Gerät] | Telefon | Handy) [hinzu] | Kopple (Bluetooth [Gerät] | Telefon | Handy))
Die Anweisungen auf dem Audiodisplay befolgen. 

Wörter in eckigen Klammern [] sind optional und müssen nicht für das System ausgesprochen werden, um den Befehl zu verstehen.
Abhängig vom Funktionsumfang des Telefons und dem jeweiligen Land kann das System Ihnen Fragen stellen, z. B. zur Einstellung des aktuellen Telefons als Primär-Telefon (das Telefon, mit dem SYNC beim Starten des Fahrzeugs zuerst eine Verbindung aufbaut) oder zum Herunterladen des Telefonbuchs.
Telefon-Sprachdienst
Gedrückthalten der Sprechtaste ermöglicht den Zugriff auf diese Funktion, wenn sie vom verbundenen Gerät unterstützt wird.
Koppeln weiterer Mobiltelefone
Durch das drahtlose Pairing (Koppeln) Ihres Mobiltelefons mit dem System können Sie Anrufe mit der Freisprechanlage tätigen und annehmen.
Beachte:  Schalten Sie die Zündung und das Radio ein.
Beachte:  Verwenden Sie die Auf-/Abwärtspfeile auf dem Audiosystem, um durch die Menüs zu navigieren.
  1. Stellen Sie sicher, dass die Bluetooth-Funktion auf Ihrem Mobiltelefon eingeschaltet ist, bevor Sie mit der Suche beginnen. Siehe, falls erforderlich, das Handbuch Ihres Mobiltelefons.
  1. Drücken Sie auf PHONE.
  1. Wählen der Option für Bluetooth-Geräte
  1. Drücken Sie auf OK.
  1. Wählen Sie die Option zum Hinzufügen. Dies startet den Kopplungsvorgang.
  1. Sobald eine Aufforderung zum Kopplungsbeginn im Display des Audiosystems erscheint, suchen Sie auf Ihrem Gerät nach SYNC, um den Kopplungsvorgang zu starten.
  1. Wählen Sie auf Ihrem Mobiltelefon SYNC aus.
  1. Warten Sie, bis der PIN-Code auf dem Display des Mobiltelefons angezeigt wird. Vergleichen Sie den PIN-Code auf dem Display des Telefons mit dem PIN-Code auf dem Display des Audiogeräts und akzeptieren Sie die Anforderung auf dem Display des Mobiltelefons und dem Display des Audiogeräts. Das Display zeigt an, ob das Koppeln erfolgreich verlaufen ist.
Beachte:  In einigen Fällen werden Sie auf dem Mobiltelefon aufgefordert, einen PIN-Code einzugeben. Geben Sie den sechsstelligen PIN-Code ein, der vom System auf dem Bildschirm des Audiosystems vorgegeben wird. Das Display zeigt an, ob das Koppeln erfolgreich verlaufen ist.
Das System kann Ihnen Fragen stellen, z. B. zur Einstellung des aktuellen Mobiltelefons als Primär-Telefon und zum Herunterladen des Telefonbuchs.
Sprachbefehle für Mobiltelefon
Missing Image  Drücken Sie die Sprechtaste und sagen Sie bei Aufforderung Folgendes:

Sprachbefehl 
(Telefon | Blackberry | iPhone | Handy)
Sagen Sie anschließend einen der folgenden Befehle: 
(___ anrufen | Rufe ___ an)
(___ (zu Hause | privat) anrufen | Rufe ___ (zu Hause | privat) an)
(___([auf der] Arbeit | [im] Büro | beruflich) anrufen | Rufe ___ ([auf der] Arbeit | [im] Büro | beruflich) an)
(___ ([auf dem] Handy | mobil) anrufen | Rufe ___ ([auf dem] Handy | mobil) an)
(___ [auf] Andere anrufen | Rufe ___ [auf] Andere an)
([[eine] Nummer] wählen | Wähle [[eine] Nummer])
1 
(Freisprecheinrichtung | Freisprechanlage | Frei sprechen) aus
2 
(Anruf halten | Halte Anruf)
2 
(Konferenz [Schaltung] [an] | Anrufe zusammenlegen | Lege Anrufe zusammen)
2 
(Schalte Anruf [auf] stumm an | Anruf [auf] stumm [schalten] [an])
2 
(Schalte Anruf [auf] laut | Anruf [auf] laut [schalten])
2 
Klingelton an
Klingelton aus
(SMS | Textnachricht | Textnachrichten | Nachricht | Nachrichten)
3 
Hilfe

___ist eine dynamische Liste, die den Name eines Kontakt in Ihrem Telefonbuch tragen muss. Beispielsweise könnten Sie sagen "Zuhause anrufen".
1Siehe unten stehende Wähltabelle.
2 Diese Befehle gelten nur während eines Telefongesprächs.
3 Siehe unten stehende Tabelle der Textnachrichten.
Wählbefehle
Die Sprechtaste drücken und bei Aufforderung einen der folgenden Befehle sagen:

Sprachbefehl  Maßnahme und Beschreibung 
Pfund  Dadurch wird ein "#"-Symbol der Rufnummer oder dem Namen hinzugefügt. 
Anzahl  0 (null) bis 9 (neun) 
Sternchen oder Stern  Dadurch wird ein "*"-Symbol der Rufnummer oder dem Namen hinzugefügt. 
([Alles] Löschen | Lösche [alles])
Löscht alle eingegebenen Ziffern 
(Korrigieren | Ändern | Korrigiere | Ändere)
Löscht die zuletzt eingegebenen Ziffern. 
Plus  Dadurch wird ein "+"-Symbol der Rufnummer oder dem Namen hinzugefügt.   

Beachte:  Um den Wählmodus zu verlassen, halten Sie die Telefontaste oder eine andere Taste auf dem Audiogerät gedrückt.
Tipps zum Telefonbuch
Um sich die Aussprache eines Namens durch das SYNC anzuhören, den Namen im Telefonbuch auswählen und folgende Taste drücken:

Menüelement 
Ansage

Wechsel von Geräten unter Verwendung von Sprachbefehlen
Mit SYNC können Sie auf mehrere Mobiltelefone, MP3-Player, iPods oder USB-Geräte zugreifen. Um zwischen Geräten zu wechseln, sagen Sie:

Sprachbefehl 
((Gerät | verbinde) ___ | ___ verbinden)
Sie können den Namen des gewünschten Geräts angeben, wie zum Beispiel “Mein iPhone”,“Mein Galaxy” oder“Mein iPod”. SYNC bittet Sie eventuell, den Typ des Geräts zu bestätigen (Telefon, USB oder Bluetooth-Audio) 

Herstellen einer Verbindung
Die Sprechtaste drücken und bei Aufforderung entweder sagen:

Sprachbefehl  Maßnahme und Beschreibung 
([[einen] (Namen | Kontakt)] anrufen | Rufe [[einen] (Namen | Kontakt)] an)
 
([[eine] Nummer] wählen | Wähle [[eine] Nummer])
SYNC fordert Sie auf, die Nummern zu sagen, die gewählt werden sollen. Wenn Sie die Nummern gesagt haben, wird dies vom System bestätigt. 

Wenn das System die Nummer angegeben hat, sagen Sie eine der folgenden Optionen:

Sprachbefehl  Maßnahme und Beschreibung 
(wählen | senden | wähle | sende)
Dadurch wird der Anruf eingeleitet. 
(Korrigieren | Ändern | Korrigiere | Ändere)
Um die letzte gesprochene Zahl zu löschen. 
([Alles] Löschen | Lösche [alles])
Um alle gesprochenen Zahlen zu löschen. 

Um den Anruf zu beenden, drücken Sie die Taste "Anruf beenden" am Lenkrad oder wählen die Option "Anruf beenden" auf dem Display und dann OK.
Entgegennehmen eines Anrufs
Beim Annehmen eines Anrufs haben Sie folgende Möglichkeiten:
  • Das Gespräch annehmen, indem Sie Taste "Gespräch annehmen" am Lenkrad drücken oder die Option "Gespräch annehmen" auf dem Audio-Display wählen und die Taste OK drücken.
  • Das Gespräch abweisen, indem Sie Taste "Gespräch abweisen" am Lenkrad drücken oder die Option "Gespräch abweisen" auf dem Audio-Display wählen und die Taste OK drücken.
  • Sie können einen Anruf auch einfach ignorieren, indem Sie nichts tun.
Mobiltelefonoptionen während eines laufenden Anrufs
Bei einem aktiven Anruf stehen zusätzliche Menüfunktionen zur Verfügung, wie etwa Halten eines Anrufs.
Zum Aufrufen dieses Menüs wählen Sie eine der verfügbaren Optionen unten im Audiodisplay oder wählen Sie die Option für mehr.

Menüelement  Maßnahme und Beschreibung 
Mk aus
Schaltet das Mikrofon Ihres Fahrzeugs aus. Aktivieren Sie zum Einschalten des Mikrofons die Option erneut. 
Privat
Anruf von einer aktiven Freisprechanlage für privateres Gespräch auf Mobiltelefon legen. Wenn gewählt, zeigt das Audiodisplay an, dass der Anruf privat ist. 
Halten
Verlegt einen aktiven Anruf in die Warteschleife. Wenn gewählt, zeigt das Audiodisplay an, dass sich der Anruf in der Warteschleife befindet. 
Nummer wählen
Geben Sie Zahlen, z. B. Zahlen für Passwörter mit der Tastatur des Audiosystems ein. 
Konferenz
Zwei getrennte Anrufe zusammenlegen. Das System unterstützt maximal drei Anrufer bei einem Anruf mit mehreren Teilnehmern oder einer Konferenzschaltung.
  • Wählen Sie die Option für mehr.
  • Rufen Sie den gewünschten Kontakt über das System auf oder verwenden Sie Sprachbefehle, um den zweiten Anruf zu tätigen. Wählen Sie die Option für mehr, während der zweite Anruf läuft.
  • Navigieren Sie zur Option für Konferenzschaltung und drücken Sie die Taste OK.
Telefonbuch
Auf Ihre Telefonbuchkontakte zugreifen.
  • Wählen Sie die Option für mehr.
  • Navigieren Sie zur Option für Telefonbuch und drücken Sie die Taste OK.
  • Navigieren Sie durch Ihre Telefonbuchkontakte.
  • Drücken Sie erneut die Taste OK, sobald die gewünschte Auswahl auf dem Display des Audiosystems erscheint.
  • Drücken Sie die Taste OK oder die Wähltaste, um die Auswahl anzurufen.
Ruflisten
Ihr Anruflisten-Log aufrufen.
  • Wählen Sie die Option für mehr.
  • Navigieren Sie zur Option für Ruflisten. Drücken Sie auf OK.
  • Navigieren Sie durch Ihre Ruflisten (angenommen, gewählt oder unbeantwortet).
  • Drücken Sie erneut die Taste OK, sobald die gewünschte Auswahl auf dem Display des Audiosystems erscheint.
  • Drücken Sie die Taste OK oder die Wähltaste, um die Auswahl anzurufen.

Aufrufen von Funktionen über das Mobiltelefonmenü
Sie können auf Ihre Rufliste, das Telefonbuch, gesendete SMS sowie auf das Mobiltelefon und Systemeinstellungen zugreifen.
Das System versucht automatisch, Ihr Telefonbuch und die Anruflisten erneut herunterzuladen, wenn Ihr Telefon eine Verbindung zum System herstellt. Sie müssen die automatische Herunterladefunktion einschalten, wenn Ihr Mobiltelefon diese unterstützt.
Beachte:  Dies ist eine mobiltelefonabhängige Funktion.
  1. Drücken Sie die Taste PHONE, um das Mobiltelefonmenü zu öffnen.
  1. Wählen Sie eine der verfügbaren Optionen.

Menüelement  Maßnahme und Beschreibung 
Nummer wählen
Eine Nummer mit der Tastatur des Audiosystems wählen. 
Wahlwiederhol.
Die zuletzt angerufene Nummer erneut wählen (falls verfügbar). Drücken Sie zur Auswahl die Taste OK
Telefonbuch
Rufen Sie Ihr heruntergeladenes Telefonbuch auf.
  • Drücken Sie die Taste OK, um eine Auswahl zu bestätigen und einzugeben. Sie können die Optionen unten im Bildschirm verwenden, um schnell eine alphabetische Kategorie aufzurufen. Sie können auch die Buchstaben auf der Tastatur verwenden, um in die Liste zu springen.
  • Navigieren Sie durch Ihre Telefonbuchkontakte.
  • Drücken Sie erneut die Taste OK, sobald die gewünschte Auswahl auf dem Display des Audiosystems erscheint.
  • Drücken Sie die Taste OK oder die Wähltaste, um die Auswahl anzurufen.
Ruflisten
Zuvor gewählte, empfangene oder verpasste Anrufe aufrufen.
  • Drücken Sie zur Auswahl die Taste OK.
  • Navigieren Sie entsprechend, um unter angenommenen, gewählten oder verpassten Anrufen zu wählen. Drücken Sie die Taste OK, um Ihre Auswahl zu bestätigen.
  • Drücken Sie die Taste OK oder die Wähltaste, um die Auswahl anzurufen.
Kurzwahl
Wählen Sie einen der 10 Kurzwahleinträge. Zum Einrichten eines Kurzwahleintrags gehen Sie zum Telefonbuch und halten eine der Nummern auf der Systemtastatur des Audiosystems gedrückt. 
SMS
Senden, Herunterladen und Löschen von Textnachrichten 
BT Geräte
Rufen Sie die folgende Option für Menüeinträge des Bluetooth-Geräts auf: 
Hinzu
Lösche
Verb.
Trenne
Stand.
Telefoneinstell.
Verschiedene Einstellungen und Merkmale auf Ihrem Mobiltelefon anzeigen. 

SMS
Wenn Ihr Telefon kompatibel ist, können Sie SMS über das System empfangen, senden, herunterladen und löschen. Das System kann auch eingehende Textnachrichten vorlesen, damit Ihr Blick auf die Straße gerichtet bleiben kann.
Beachte:  Dies ist eine mobiltelefonabhängige Funktion. Weitere Unterstützung ist auf der lokalen Ford-Website verfügbar.
Erhalten einer Textnachricht
Beachte:  Dies ist eine telefonabhängige Funktion. Ihr Telefon muss das Herunterladen von Textnachrichten über Bluetooth unterstützen, um eingehende Textnachrichten empfangen zu können. Diese Funktion muss auf dem Telefongerät aktiviert werden.
Beachte:  Dies ist eine geschwindigkeitsabhängige Funktion und bei Fahrgeschwindigkeiten von 5 km/h oder weniger verfügbar.
Bei Ankunft einer neuen Nachricht ertönt ein akustisches Signal und das Display des Audiosystems zeigt an, dass Sie eine neue Nachricht haben.
Zum Anhören der Nachricht können Sie Folgendes sagen:

Sprachbefehl  Maßnahme und Beschreibung 
((SMS | Textnachricht | Nachricht) (vorlesen | anhören) | Lies (SMS | Textnachrichten | Nachricht) vor)
Mit dieser Option können Sie sich die Nachricht vom System vorlesen lassen. 

Auf dem Bildschirm stehen auch die folgenden Möglichkeiten zur Verfügung:

Menüelement  Maßnahme und Beschreibung 
Abbr.
Wird diese Option gewählt oder nichts unternommen, wird die Nachricht in Ihrem SMS-Eingangsfach abgelegt. 
Zeige
Wählen Sie die Anzeigeoption, um die Textnachricht zu öffnen. Nach der Auswahl können Sie sich die Nachricht vorlesen lassen oder andere Nachrichten ansehen. Weitere Optionen sind durch folgende Auswahl verfügbar: 
Mehr...
Die Auswahl dieser Option ermöglicht es, mit den Pfeiltasten durch die folgenden Optionen zu navigieren: 
Antworten
Die Taste OK drücken, um eine Liste der vordefinierten Nachrichten zum Senden zu öffnen und darin zu blättern. 
Anrufen
Die Taste OK drücken, um den Absender der Nachricht anzurufen. 
Weiterleiten
Die Taste OK drücken, um die Nachricht an eine Person in Ihrem Telefonbuch oder Ruflisten zu schicken. Sie können auch wahlweise eine Nummer eingeben. 

Senden, Herunterladen und Löschen Ihrer Textnachrichten
  1. Drücken Sie auf PHONE.
  1. Wählen Sie die SMS-Option und drücken Sie dann die Taste OK.
Wählen Sie aus dem Folgenden:

Menüelement  Maßnahme und Beschreibung 
Neu
Wenn Sie die Option zum Senden einer SMS wählen, erscheint eine Liste von vordefinierten Nachrichten auf dem Display des Audiosystems. Ermöglicht das Senden einer neuen Textnachricht auf Basis einer der 15 vorprogrammierten Nachrichten. 
Zeige
Ermöglicht das Lesen der vollständigen Nachricht und bietet auch die Option, sich die Nachricht vorlesen zu lassen. Um die nächste Nachricht aufzurufen, wählen Sie die Option "Mehr". Damit können Sie dem Absender antworten, ihn anrufen oder die Nachricht weiterleiten. 
Lösche
Ermöglicht das Löschen der aktuellen Textnachrichten aus dem System (nicht aus Ihrem Mobiltelefon). Das Display des Audiosystems zeigt an, wenn all Ihre Textnachrichten gelöscht sind. 
Mehr...
Ermöglicht es, alle Nachrichten zu löschen oder manuell ein Herunterladen aller nicht gelesenen Nachrichten aus Ihrem Mobiltelefon zu veranlassen. 

Senden einer Textnachricht
  1. Wählen Sie die Option "Senden", sobald die gewünschte Auswahl auf dem Display des Audiosystems markiert ist.
  1. Wählen Sie die Bestätigungsoption, wenn der Kontakt erscheint, und drücken Sie die Taste OK erneut, wenn das System Sie fragt, ob Sie die Nachricht abschicken wollen. Jede SMS wird mit einer vordefinierten Unterschrift geschickt.
Beachte:  Sie können Textnachrichten auf zwei Arten senden. Sie können einen Kontakt aus Ihrem Telefonbuch oder dem Anrufspeicher auswählen oder eine Telefonnummer eingeben und anschließend die Textoption auf dem Audiodisplay auswählen. Sie können auch eine erhaltene Meldung in der Inbox beantworten.
Beachte:  Nur ein Empfänger ist pro Textnachricht möglich.
Zugriff auf Ihre Mobiltelefoneinstellungen
Dies sind mobiltelefonabhängige Funktionen. Über Ihre Mobiltelefoneinstellungen können Sie auf Funktionen zugreifen und sie anpassen, wie z.B. Klingeltöne, SMS-Benachrichtigung, Ihr Telefonbuch ändern und automatisches Herunterladen einrichten.
  1. Drücken Sie auf PHONE.
  1. Navigieren Sie, bis die Telefoneinstellungsoption erscheint und drücken Sie dann die Taste OK.
  1. Gehen Sie die Optionen durch, um unter den Folgenden zu wählen:

Menüelement  Maßnahme und Beschreibung 
Als Standard
Wenn diese Option markiert ist und mehr als ein Mobiltelefon mit dem System gekoppelt ist, verwendet das System dieses Mobiltelefon als Primärtelefon. Diese Option kann für alle gekoppelten Mobiltelefone (nicht nur für das aktive) mit dem Menü Bluetooth-Geräte geändert werden. 
Tel.-Status
Name des Mobiltelefons, Name des Providers, Nummer des Mobiltelefons, Signalpegel und Akkustand abrufen. Drücken Sie nach Fertigstellung auf die linke Pfeiltaste, um zum Statusmenü des Mobiltelefons zurückzukehren. 
Klingeltonwahl
Den Klingelton auswählen, der bei einem Anruf ertönen soll (einer aus dem System oder aus Ihrem Mobiltelefon). Wenn Ihr Mobiltelefon Inband-Klingeltöne unterstützt, klingelt Ihr Mobiltelefon, wenn die Option Mobiltelefon-Klingelton gewählt wird.
  • Drücken Sie zum Auswählen die Taste OK und navigieren Sie zum Anhören jedes Klingeltons.
  • Drücken Sie zur Auswahl die Taste OK.
SMS melden
Bietet die Option eines akustischen Signals, sobald eine Textnachricht eingeht. Drücken Sie die Taste OK, um den Bestätigungston an- und auszuschalten. 
Tel.-Buch Einst.
Inhalte Ihres Telefonbuchs z. B. durch Hinzufügen, Löschen, Herunterladen ändern. Drücken Sie die Taste OK zum Auswählen und Navigieren zwischen den in der nachfolgenden Tabelle aufgeführten Optionen. 

Wählen Sie die folgenden Optionen, um die Voreinstellungen für das Mobiltelefon zu ändern:

Menüelement  Maßnahme und Beschreibung 
Kontakte hinzuf.
Die gewünschten Kontakte von Ihrem Mobiltelefon zwangsladen. Wie Sie Kontakte synchronisieren (pushen), ist im Handbuch Ihres Mobiltelefons erläutert. Die Taste OK drücken, um mehr Kontakte aus Ihrem Telefonbuch hinzuzufügen. 
Lösche
Wenn eine Meldung zum Löschen erscheint, wählen Sie die Option zum Bestätigen. Die Taste OK drücken, um das aktuelle Telefonbuch und die Anrufliste zu löschen. Das System bringt Sie zum Menü für Telefoneinstellungen zurück. 
Herunterladen
Die Taste OK drücken, um Ihr Telefonbuch auszuwählen und auf das System herunterzuladen. 
Automat. laden
Wenn die Funktion automatisches Herunterladen aktiviert ist, werden alle im System gespeicherten Änderungen, Zusätze oder Löschvorgänge seit dem letzten Herunterladen gelöscht.  Wenn die automatische Herunterladefunktion deaktiviert ist, wird Ihr Telefonbuch nicht jedesmal heruntergeladen, wenn Ihr Mobiltelefon eine Verbindung zum System aufbaut.  Ihr Telefonbuch, die Anrufliste und Textnachrichten können nur aufgerufen werden, wenn Ihr gekoppeltes Telefon mit dem System verbunden ist.  Diese Option markieren oder deaktivieren, um Ihr Telefonbuch jedes Mal automatisch herunterzuladen, wenn sich Ihr Mobiltelefon mit dem System verbindet. Die Herunterladedauer hängt vom Mobiltelefon und Datenvolumen ab. 
Sortierung
Durch die Aktivierung dieser Funktion können Sie auswählen, wie Ihre Kontakte angezeigt werden. Sie können Folgendes auswählen: 
Vor-/Nachname
Nach-/Vorname

Bluetooth-Geräte
Über dieses Menü können Sie auf Ihre Bluetooth-Geräte zugreifen. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um durch die Menüoptionen zu navigieren. Sie können Geräte hinzufügen, verbinden und löschen sowie ein Mobiltelefon als Pimärgerät vorgeben.
Menüoptionen für Bluetooth-Geräte
  1. Drücken Sie auf PHONE.
  1. Navigieren Sie, bis die Bluetooth-Geräteoption erscheint und drücken Sie dann die Taste OK.
  1. Gehen Sie die Optionen durch, um unter den Folgenden zu wählen:

Menüelement  Maßnahme und Beschreibung 
Hinzu
Zusätzliche Mobiltelefone mit dem System koppeln.
  • Wählen Sie die Option "Hinzu", um den Kopplungsvorgang zu starten.
  • Sobald eine Aufforderung zum Kopplungsbeginn im Display des Audiosystems erscheint, suchen Sie auf Ihrem Mobiltelefon nach SYNC. Siehe, falls erforderlich, das Handbuch Ihres Mobiltelefons.
  • Wählen Sie auf Ihrem Mobiltelefon SYNC aus.
  • Warten Sie, bis der PIN-Code auf dem Display des Mobiltelefons angezeigt wird. Vergleichen Sie den PIN-Code auf dem Display des Telefons mit dem PIN-Code auf dem Display des Audiogeräts und akzeptieren Sie die Anforderung auf dem Display des Mobiltelefons und dem Display des Audiogeräts. Das Display zeigt an, ob das Koppeln erfolgreich verlaufen ist. *
  • Wenn die Option zum Einstellen des Mobiltelefons als Primär-Telefon erscheint, wählen Sie entweder Ja oder Nein.
  • Abhängig von der Funktionalität Ihres Telefons werden Ihnen möglicherweise zusätzliche Fragen gestellt (z. B. ob Sie Ihr Telefonbuch herunterladen möchten). Wählen Sie entweder Ja oder Nein als Antwort.
Lösche
Nach Löschen eines Mobiltelefons aus der Liste kann das Mobiltelefon nur nach erneutem Kopplungsvorgang wieder verbunden werden. Wählen Sie die Löschoption und bestätigen Sie, wenn Sie das System fragt, ob das gewählte Gerät gelöscht werden. 
Stand.
Das System versucht jedesmal eine Verbindung zum Primär-Mobiltelefon aufzubauen, wenn Sie die Zündung einschalten. Wenn ein Mobiltelefon als primär vorgegeben ist, erscheint es als erstes in der Liste und ist mit einem Stern markiert.  Richtet ein zuvor gekoppeltes Mobiltelefon als Ihr Primär-Mobiltelefon ein. Wählen Sie die Option "Stand.", um das Primär-Mobiltelefon zu bestätigen. 
Verb.
Eine Verbindung mit einem zuvor gekoppelten Mobiltelefon herstellen. Sie können jeweils nur ein Gerät verbinden, um die Mobiltelefonfunktionen nutzen zu können. Wenn ein anderes Mobiltelefon verbunden ist, wird das vorherige Mobiltelefon von den Telefondiensten getrennt. Mit dem System können Sie verschiedene Bluetooth-Geräte für die Mobiltelefonfunktion und die Bluetooth-Audio-Musikwiedergabefunktion gleichzeitig nutzen. 
Trenne
Trennt das gewählte Mobiltelefon. Wählen Sie diese Option und bestätigen Sie, wenn aufgefordert. Nach dem Trennen eines Mobiltelefons, kann es erneut verbunden werden, ohne dass der gesamte Kopplungsvorgang wiederholt werden muss. 

*In einigen Fällen werden Sie auf dem Mobiltelefon aufgefordert, einen PIN-Code einzugeben. Geben Sie den sechsstelligen PIN-Code ein, der vom System auf dem Bildschirm des Audiosystems vorgegeben wird. Das Display zeigt an, ob das Koppeln erfolgreich verlaufen ist.
Systemeinstellungen
  1. Drücken Sie die Taste MENU.
  1. Wählen Sie die SYNC-Einstellungsoptionen und drücken Sie dann die Taste OK.
  1. Gehen Sie die Optionen durch, um unter den Folgenden zu wählen:

Menüelement  Maßnahme und Beschreibung 
Bluetooth ein
Markieren bzw. deaktivieren Sie diese Option, um die Bluetooth-Schnittstelle des Systems an- oder auszuschalten. Wählen Sie diese Option und drücken Sie dann die TasteOK, um den Status der Option zu ändern. 
Voreinstellung
Diese Auswahl löscht nicht Ihre indexierten Informationen (Telefonbuch, Anrufliste, Textnachrichten und gekoppelte Geräte).  Diese Option auswählen und bestätigen, wenn im Audiodisplay die entsprechende Aufforderung erscheint. Das System auf die Werkseinstellungen zurückstellen. 
Alle rücksetzen
Alle unter dem System (Telefonbuch, Rufliste, Textnachrichten und gekoppelte Geräte) gespeicherten Informationen löschen und auf Werkseinstellungen rücksetzen.  Diese Option auswählen und bestätigen, wenn im Audiodisplay die entsprechende Aufforderung erscheint. Das Display zeigt die Fertigstellung an, und das System bringt Sie zum vorherigen Menü zurück. 
Installieren
Installieren Sie Anwendungen oder Software-Aktualisierungen, die Sie heruntergeladen haben.  Diese Option auswählen und bestätigen, wenn im Audiodisplay die entsprechende Aufforderung erscheint. Es muss eine SYNC-Anwendung oder Aktualisierung auf dem USB-Stick vorhanden sein, damit die Installation erfolgreich beendet werden kann. 
System-Info
Zeigt die Versionsnummern des Systems sowie die Seriennummer.  Drücken Sie zur Auswahl die Taste OK
Spracheinstell.
Das Untermenü der Spracheinstellungen enthält verschiedene Optionen. Siehe   Verwendung von Spracherkennung.   
Durchsuche USB
Die aktuelle Menüstruktur des angeschlossenen USB-Geräts durchsuchen. Drücken Sie die Taste OK und verwenden Sie die Auf- und Abwärtspfeile, um Ordner und Dateien zu durchsuchen. Verwenden Sie die Links- oder Rechtspfeile, um einen Ordner zu öffnen oder zu verlassen. Medieninhalte können aus diesem Menü direkt für die Wiedergabe gewählt werden. 

Kuga Betriebsanleitung