Beachte:  Fahrzeuge mit Auto-Start-Stopp stellen andere Anforderungen an die Batterie. Sie muss daher durch eine mit den gleichen Spezifikationen wie das Original ersetzt werden.
Diese System hilft, den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen zu senken, indem es den Motor bei Leerlaufbetrieb wie z. B. an einer Ampel ausschaltet. Der Motor startet automatisch wieder, sobald das Kupplungspedal betätigt wird oder wenn dies von einem Fahrzeugsystem gefordert wird, um z. B. die Batterie nachzuladen.
Zur optimalen Ausnutzung der Systemvorteile bei Stopps von mehr als drei Sekunden den Gangschalthebel bei Schaltgetriebemodellen in Neutralstellung bringen und das Kupplungspedal freigeben.
Verwenden von Auto-Start-Stop
ACHTUNG
Das System fordert gegebenenfalls den automatischen Neustart des Motors an, wenn die Anzeige für Auto-Start-Stopp grün oder gelb leuchtet. Mangelnde Sorgfalt kann zu Verletzungen oder zum Tod führen.
Vor der Durchführung von Wartungsarbeiten oder dem Verlassen des Fahrzeugs immer die Zündung ausschalten und die Feststellbremse ganz betätigen. Nichtbeachtung dieser Anweisung kann beim Neustart des Motors zu Verletzungen oder zum Tod führen.
Vor Verlassen des Fahrzeugs immer Zündung ausschalten. Andernfalls kann ein automatischer Neustart des Motors zu schweren Verletzungen oder zum Tod führen.

 Die Kontrollleuchte erscheint in der Informationsanzeige.
Beachte:  Das System funktioniert nur bei warmem Motor und Außentemperaturen im Betriebstemperaturbereich des Systems.
Beachte:  Wird nach einem automatischen Motorstopp kurze Zeit später das Kupplungspedal gedrückt, startet das System den Motor wieder automatisch.
Beachte:  Die Anzeige für Auto-Start-Stopp leuchtet grün, wenn sich der Motor ausschaltet. Siehe   Warnleuchten und Anzeigen
Beachte:  Wenn die Anzeige für Auto-Start-Stopp gelb blinkt, den Schalthebel in Neutralstellung bringen oder das Kupplungspedal drücken.
Beachte:  Wenn das System eine Störung erfasst, schaltet es sich ab. Lassen Sie Ihr Fahrzeug umgehend von einem Vertragshändler überprüfen.
Beachte:  Wenn Sie das System ausschalten, leuchtet der Schalter.
Beachte:  Das System schaltet sich bei jedem Einschalten der Zündung automatisch ein. Um das System auszuschalten, betätigen Sie den Schalter in der Instrumententafel. Das System wird nur während des laufenden Zündzyklus ausgeschaltet. Um das System einzuschalten, drücken Sie den Schalter erneut. Lage von Bauteilen: Siehe   Armaturenbrett - Übersicht
Stoppen des Motors
  1. Halten Sie das Fahrzeug an.
  1. Leerlauf einlegen.
  1. Das Kupplungspedal freigeben.
  1. Das Fahrpedal freigeben.
Der Motor wird beispielsweise unter folgenden Bedingungen möglicherweise nicht vom System abgeschaltet:
  • Um die Temperatur im Innenraum aufrechtzuerhalten.
  • niedrig Batteriespannung
  • Zu niedrige oder zu hohe Außentemperatur
  • Die Fahrertür wurde geöffnet.
  • Niedrige Betriebstemperatur des Motors
  • Niedriger Unterdruck im Bremssystem
  • Die Fahrgeschwindigkeit von 5 km/h wurde nicht überschritten.
  • Der Sicherheitsgurt des Fahrersitzes ist nicht angelegt.
Erneutes Starten des Motors
Beachte:  Das Getriebe muss sich in Neutralstellung befinden.
Das Kupplungspedal drücken.
Der Motor wird unter folgenden Bedingungen u. U. vom System automatisch wieder gestartet:
  • niedrig Batteriespannung
  • Um die Temperatur im Innenraum aufrechtzuerhalten.