Missing Image
Drücken Sie die Taste, um einige Meldungen aus dem Informations-Display zu bestätigen und zu entfernen. Andere Meldungen werden nach kurzer Zeit automatisch ausgeblendet. Meldungen bleiben aktiv, bis deren Ursache behoben ist.

Meldung   Anzeige Meldung   Bedeutung  
NIEDRIGER BREMSFLÜSSIGKEITSSTAND   Rot   Dies weist auf eine Störung in einem der Bremskreise hin. Bremsflüssigkeitsstand prüfen. Siehe  Brake and Clutch Fluid Check .  Leuchtet die Warnleuchte für ABS oder Stabilitätsregelung während der Fahrt auf, liegt eine Störung vor. Halten Sie das Fahrzeug an, sobald es der Verkehr zulässt und lassen Sie das System überprüfen, bevor Sie die Fahrt fortsetzen.  
HOHE MOTORTEMPERATUR   Rot   Der Motor überhitzt. Motor stoppen, Zündung ausschalten und Ursache am abgekühlten Motor prüfen.  
GETRIEBESTÖRUNG   Rot   Es liegt eine Störung im Getriebe vor. Fahrzeug mit Automatikgetriebe: Halten Sie das Fahrzeug an, sobald es der Verkehr zulässt. Wählen Sie P oder N und lassen Sie den Motor 10 Minuten lang im Leerlauf drehen. Schalten Sie die Zündung aus und starten Sie den Motor neu. Wird die Meldung weiterhin angezeigt, schalten Sie die Zündung aus und lassen Sie das System prüfen, bevor Sie die Fahrt fortsetzen. Leuchtet die Meldung nicht mehr auf, setzen Sie Ihre Fahrt fort und lassen Sie das System sobald wie möglich prüfen. Fahrzeuge mit Durashift EST-Getriebe: Halten Sie das Fahrzeug an, sobald es der Verkehr zulässt. Bevor Sie die Fahrt fortsetzen, Zündung ausschalten und System überprüfen lassen.  
GETRIEBESTÖRUNG   Gelb   Es liegt eine Störung im Getriebe vor. Vermeiden Sie starkes Beschleunigen oder Bremsen. Das Getriebe ist weiterhin funktionsfähig, es treten jedoch einige ungewöhnliche Betriebszustände auf. Lassen Sie das System umgehend überprüfen.  
LENKHILFE FEHLER   Rot   Fehlfunktion – Servolenkung. Zum Drehen des Lenkrads ist ein höherer Kraftaufwand erforderlich. Lassen Sie das System umgehend überprüfen.  
MOTORFEHLER   Rot   Fehlfunktion – Motor. Fahrzeug sobald wie möglich stoppen. Bevor Sie die Fahrt fortsetzen, Zündung ausschalten und System überprüfen lassen.  
MOTOR SYSTEM FEHLER   Gelb   Fehlfunktion – Motor. Vermeiden Sie starkes Beschleunigen oder Bremsen. Das Fahrzeug kann mit eingeschränkter Motorleistung weitergefahren werden. Lassen Sie das System umgehend überprüfen.  
AUSSENTEMP. NIEDRIG   Rot   Außentemperatur beträgt unter 1°C (34°F).  
AUSSENTEMP. NIEDRIG   Gelb   Außentemperatur beträgt zwischen 4°C und 1°C (39°F und 34°F).  
GETRIEBE ÜBERH. HOT MODE   Gelb   Fahrzeug mit Automatikgetriebe: Das Getriebe überhitzt. Fahrzeug sobald wie möglich stoppen. Wählen Sie P oder N und lassen Sie den Motor 10 Minuten lang im Leerlauf drehen. Schalten Sie die Zündung aus und starten Sie den Motor neu. Wird die Meldung weiterhin angezeigt, schalten Sie die Zündung aus und lassen Sie das System prüfen, bevor Sie die Fahrt fortsetzen. Leuchtet die Meldung nicht mehr auf, setzen Sie Ihre Fahrt fort und lassen Sie das System sobald wie möglich prüfen.  
LAMPENAUSFALL BLINKER LINKS   Gelb   Eine linke Blinkleuchte ist ausgefallen.  
LAMPENAUSFALL BLINKER RECHTS   Gelb   Eine rechte Blinkleuchte ist ausgefallen.  
FAHRERTUER OFFEN   Gelb   Fahrertür ist offen.  
FAHRERTUER HINTEN OFFEN   Gelb   Hintere Tür auf Fahrerseite ist offen.  
BEIFAHRERTUER OFFEN   Gelb   Vordere Tür auf Beifahrerseite offen.  
BEIFAHRERTUER HINTEN OFFEN   Gelb   Hintere Tür auf Beifahrerseite ist offen.  
KOFFERRAUM OFFEN   Gelb   Der Kofferraum ist offen.  
MOTORHAUBE OFFEN   Gelb   Die Motorhaube ist offen.  
FUNKSCHLUESSEL BATTERIE AUST.   Gelb   Schwache Batterie in der Fernbedienung. Lassen Sie das System umgehend überprüfen.  
FEHLER AUTOM. LICHT/WISCHER     Es liegt eine Störung der Scheinwerfer- oder Scheibenwischerautomatik vor. Lassen Sie das System umgehend überprüfen.