Missing ImageMissing Image
ACHTUNG   ACHTUNG:  Kinder mit einer Körpergröße von weniger als 150 cm (59 Zoll) müssen in geeigneten und zugelassenen Kinder-Rückhaltesystemen auf dem Rücksitz befördert werden.
ACHTUNG   ACHTUNG:  Äußerste Gefahr! Ein gegen die Fahrtrichtung angebrachtes Rückhaltesystem für Kinder niemals auf einem Sitz benutzen, der durch einen Front-Airbag geschützt wird!
ACHTUNG   ACHTUNG:  Beim Einbau eines Kinder-Rückhaltesystems sind die Anweisungen des Herstellers zu beachten.
ACHTUNG   ACHTUNG:  Kinder-Rückhaltesysteme dürfen in keiner Weise modifiziert werden.
ACHTUNG   ACHTUNG:  Kinder dürfen niemals auf dem Schoß von Fahrgästen befördert werden.
ACHTUNG   ACHTUNG:  Kinder nicht unbeaufsichtigt im Fahrzeug zurücklassen.
ACHTUNG   ACHTUNG:  Nach einem Unfall müssen Kinder-Rückhaltesysteme von entsprechend geschultem Personal geprüft werden.

Beachte:   Die gesetzlich vorgeschriebene Verwendung eines Kinder-Rückhaltesystems ist länderabhängig.
Nur Kinder-Rückhaltesysteme, die nach ECE-R44.03 (oder später) zertifiziert sind, wurden mit diesem Fahrzeug getestet und sind für das Fahrzeug freigegeben. Eine Auswahl an Produkten erhalten Sie bei Ihrem Händler.
Kinder-Rückhaltesysteme für verschiedene Gewichtsgruppen
Die korrekten Kinder-Rückhaltesysteme folgendermaßen verwenden:
Babysitz
Missing Image
Kinder mit einem Gewicht von unter 13 Kilogramm (29 Pfund) müssen in einem rückwärts gerichteten Babysitz (Gruppe 0+) auf dem Rücksitz gesichert werden.
Kindersitz
Missing Image
Kinder mit einem Gewicht zwischen 13 und 18 kg (29 und 40 Pfund) müssen in einem Sicherheits-Kindersitz (Gruppe 1) auf dem Rücksitz gesichert werden.