Missing Image
AEinmal wischen
BIntervallwischen oder Wischautomatik
CLangsam wischen
DSchnell wischen
Intervallwischen
Missing Image
Das Wischintervall wird am Drehschalter eingestellt: 1 = kurzes Intervall 6 = langes Intervall
Wischautomatik
ACHTUNG   ACHTUNG:  Stellen Sie sicher, dass die Scheibe vor dem Einschalten der Wischautomatik vollständig entfrostet ist.
ACHTUNG   ACHTUNG:  Schalten Sie die Wischautomatik aus, bevor Sie in eine Waschanlage fahren.
ACHTUNG   ACHTUNG:  Wischerblätter müssen erneuert werden, die Wischer Schlieren bilden oder Teilbereiche der Scheibe nicht mehr vollständig von Wasser befreit werden. Wenn die Wischerblätter nicht ersetzt werden, interpretiert der Regensensor die entsprechenden Schlieren als Wasser auf der Windschutzscheibe. Die Scheibenwischer laufen dann weiter, obwohl die Scheibe bereits trocken ist.

Beachte:   Die Wischautomatik ist nur für die Verwendung bei Regen vorgesehen und reagiert sehr empfindlich auf jegliche Berührungen oder Gegenstände auf der Windschutzscheibe im Bereich des Regensensors. Schmutzpartikel, Luftfeuchtigkeit oder Insekten, die in diesem Bereich die Scheibe berühren, können zum Einschalten der Scheibenwischer führen, obwohl die Scheibe trocken ist.
Beachte:   Die Wischautomatik darf nicht eingeschaltet werden während der Fahrt bei Schneefall, Nebel oder auf gesalzenen Straßen. Unter diesen Bedingungen muss eine andere Schalterstellung gewählt werden.
Beim Einschalten der Wischautomatik wischen die Scheibenwischer einmal über die Scheibe, unabhängig davon, ob die Scheibe nass oder trocken ist. Danach, oder wenn bei eingeschalteter Wischautomatik die Zündung eingeschaltet wird, wischen die Scheibenwischer erst, wenn der Regensensor Wasser auf der Scheibe feststellt. Alternativ kann der Hebel auch in eine andere Stellung gestellt und die Wischautomatik eingeschaltet oder die Waschanlage betätigt werden.
Der Regensensor erfasst ständig die Wassermenge auf der Windschutzscheibe und passt die Geschwindigkeit der Scheibenwischer automatisch an (einmaliges Wischen, Intervallwischen, langsames oder schnelles Wischen).
Missing Image
Die Empfindlichkeit des Regensensors wird am Drehregler eingestellt:
1 = höchste Empfindlichkeit: Die Scheibenwischer wischen schon bei einer geringen Wassermenge auf der Scheibe.
6 = niedrigste Empfindlichkeit: Die Scheibenwischer wischen nur, wenn sich große Wassermenge auf der Scheibe befindet.